© Ursula Dornberger-Düren
Programm

Nicola Tiggeler und Timothy Peach sind im wahren Leben seit über 20 Jahren ein Paar, nun wagen sie sich gemeinsam mit ihrem ersten eigenen Theaterprogramm auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Kann das gut gehen, wenn es dann auch noch der ganze Faust sein soll?

Kann das eine Beziehung überstehen, wenn alles schief geht, man den Text vergisst oder die Vorstellung verpasst?

Erleben Sie in verschiedenen Szenen die abgründigen Facetten eines Künstlerlebens und den ganz alltäglichen Wahnsinn eines Schauspielerehepaares.

Wissen Sie, wie es hinter den Kulissen beim Vorsprechen wirklich zugeht?
Wie ein Computer einem Bauern Hochdeutsch beibringen will und ein gescheiterter Opernsänger einer Elevin mit S-Fehler das Singen?

Welche Abgründe tun sich auf, wenn der Fernseher kaputt geht und man gezwungen ist, sich zu unterhalten oder der Wunsch ins Kino gehen zu wollen zur größten Beziehungskrise führt?

Können Sie noch nachvollziehen, was in Folge 2537 von „Sturm der Liebe“ tatsächlich passiert?

Oder können Sie sich vorstellen, wie unterschiedlich ein und dieselbe Szene von verschiedenen Regisseuren und Schauspielern interpretiert werden kann?

Antworten auf all diese Fragen geben Ihnen Nicola Tiggeler und Timothy Peach in ihrem gemeinsamen Theaterabend:

„Nehmt die Wäsche vom Hof, die Komödianten kommen!“

Künstlerisches Gesamtkonzept und Regie: Ursula Gompf

Informationen zu unserem Gastspiel "Kleine Eheverbrechen" in Berlin:
http://www.schlossparktheater.de/index.php?do=program&id=111